FANDOM


Der Wüste Plan war ein Ort im Koselbruch und erinnerte an einen Friedhof. Die Mühlknappen der Mühle im Koselbruch mieden den Ort.

Tonda wurde nach seinem Tod auf dem Wüsten Plan begraben, wo es schon einige andere Gräber gab. Einmal wollte Krabat Tondas Grab besuchen, erinnerte sich aber nicht mehr, in welchem Grab Tonda begraben war und legte deshalb eine Kuckucksblume auf jedes Grab. Eine blieb übrig, wozu er sagte, sie sei für den Nächsten, der dort begraben würde.

Ein Jahr später wurde Michal auf dem Wüsten Plan begraben. Am Ende des Jahres gab der Meister Krabat die Aufgabe, ein Grab zu schaufeln, in dem er aber nicht begraben wurde, weil die Kantorka die Probe bestand und so Krabat und alle anderen rettete.

Beerdigte Personen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.